Sonntag, 30. Juni 2019

Ü30blogger and friends Lieblingsorte



*Werbung wegen Namensnennung


Als es bei den Ü30 Bloggern darum ging für dieses Thema jemanden zu finden der eine Patenschaft dazu übernimmt, war ich gerne bereit diese zu übernehmen.

Denn mit Lieblingsorten kenne ich mich aus und es wird sicher einfach einen Post dazu zu verfassen, dachte ich mir. Nun wenn man eigentlich so viele Lieblingsorte hat wie ich, ist es dann doch nicht ganz so einfach.

Zunächst einmal habe ich das Glück ja eigentlich schon in meinem Lieblingsort zu leben. Denn Landsberg am Lech ist wirklich eine wunderschöne Stadt, die viele Orte hat, an denen man die Seele baumeln lassen kann.


Doch nicht nur die Stadt hat einen ganz besonderen Charme, in dem übrigens alle 4 Jahre das Mittelalter beim "Ruethenfest" wieder auflebt, so wie auch demnächst in diesem Jahr.

Denn einen Ort um Kraft zu tanken kann man hier etwas ausserhalb ebenfalls finden. Das ist die sogenannte Teufelsküche, die einen ganz besonderen Charme versprüht und wo ein Restaurant einen ganz besonders tollen Ausblick liefert.



Manchmal ist der Lieblingsort auch eine Stadt. Dabei zählt Nürnberg für mich zu meinen Favoriten. Die Anfahrt ist nicht ganz so weit und somit ein Tapetenwechsel schnell geschafft. Manchmal macht es sogar Sinn mit der Bahn dorthin zu reisen.

Doch Lieblingsorte gibt es für mich nicht nur im eigenen Land. Allerdings mag ich lange Autofahrten nicht ganz so sehr. Wenn Berge und Ausland dann ist mein Lieblingsort das Gasteiner Tal. Auch dort tanke ich gerne mal Kraft für ein paar Tage zwischendrin.


Nachdem wir nach Bayern umgezogen sind, kam für mich lange Zeit an Urlaub an der Nordsee allein schon wegen der weiten Anfahrt überhaupt nicht in Frage. Doch manchmal lohnt es sich die eigenen Grenzen zu überschreiten und so zählt die Gegend um St. Peter Ording inzwischen ebenfalls zu meinen Lieblingsorten. Und wer schon mal dort ist, macht am besten auch noch einen Abstecher nach Sylt. An der Nordsee gehört Wind einfach dazu. Leider wirkt sich das nicht immer positiv auf die Bildqualität aus.


Noch habe ich keine Badewanne entdeckt, die schön und bequem genug wäre um mich darin niederzulassen und auf das Reisen an meine Lieblingsorte zu verzichten. Daher bin ich davon überzeugt noch ganz viele Lieblingsorte zu entdecken.

Schaut doch auch mal bei den anderen Teilnehmern vorbei, was diese so über ihre Lieblingsorte zu berichten haben.





You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter




Kommentare:

  1. Liebe Ursula, Landsberg ist aber auch wirklich ein wunderschönes Städtchen, unglaublich hübsch und idyllisch. Das hast Du Dir echt gut ausgesucht als Zuhause!
    Auf Sylt war ich noch nie, kann mir aber gut vorstellen, dass es mir dort gefallen würde, ich war bisher "nur" auf Langeoog und Borkum, also den ostfriesischen Inseln, aber war auch toll!
    Danke, dass Du dich des Themas angenommen hast, es hat mal wieder großen Spaß gemacht, mitzumachen...
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Maren. Es ist schon schön dort zu wohnen wo andere Urlaub machen und Landsberg ist ganz sicher immer eine Reise wert. Liebe Grüße Ursula

      Löschen
  2. Oh ja Du wohnst sehr schön Ursula. Landsberg habe ich einmal in einem Urlaub vor Jahren besucht und fand es total schön. Tolle Fotos hast Du ausgesucht :)
    Das Linkup solltest Du in die html Seite kopieren, dann dürfte es passen ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Tina. Obwohl oder gerade weil es in den letzten Jahren ein paar Veränderungen gegeben hat, die Moderne und Tradition in der Stadt verbinden, ist das Stadtbild aus meiner Sicht noch interessanter geworden. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Danke für deinen Hinweis das Linkup in html einzubinden. Liebe Grüße sowie dir und Uwe ebenfalls einen schönen Abend Ursula

      Löschen
  3. Du wohnst wirklich in einer sehr schönen Gegend liebe Ursula. Lange Autofahrten mag ich ebenfalls nicht. Aber ich würde gern mal in der Gegend um Nürnberg Urlaub machen. Mit dem Zug geht es ja auch.

    St. Peter Ording ist wirklich schön. Die Nordsee liebe ich.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Sabine. Nürnberg ist wirklich eine schöne Stadt und es lohnt sich sicher dort einmal hinzufahren. Weite Reisen sind mit der Bahn oft angenehmer als mit dem Auto. Ärgerlich sind manchmal die Verspätungen mit der Bahn. Liebe Grüße Ursula

      Löschen
  4. :-) Liebe Ursula,
    danke für die schöne Idee mit dieser Blogparade!
    Ich hab's nicht so mit den Bergen, aber das Meer ist ganz und gar "mein Ding". St. Peter-Ording und Sylt gehören da definitiv zu meinen Lieblingsorten.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Claudia. Das Meer hat ganz sicher seinen eigenen Charme. Nach St. Peter-Ording oder Sylt ist es schon eine ganze Ecke von hier. Die Berge sind da schon ein ganzes Stück näher und somit schneller zu erreichen. Schönes Wochenende und liebe Grüße Ursula

      Löschen
  5. Vielen Dank liebe Ursula, dass du die Patenschaft für dieses Thema übernommen hast, das ist eine tolle Blogparade und ich bin gerne dabei!
    Also, ich sehe schon, dass du wohnst wo man Urlaub machen möchte! Da ich Geschichte liebe, ich möchte gerne Landsberg am Lech kennenlernen. Ich bin sicher, ich werde es genießen!
    Ich kenne Nürnberg und war total in die Stadt verliebt.
    So unglaublich es klingt - ich bin der totale Meerliebhaber -, ich kenne Sylt immer noch nicht, aber es ist auf meiner Reiseliste!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Claudia. Städte mit einem historischen Hintergrund sind für mich mindestens so interessant, wie Urlaub am Meer. Landsberg am Lech ist wirklich sehenswert und hat was Geschichte angeht sicher vieles zu bieten. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  6. Liebe Ursula,
    deine Lieblingsorte sind alle sehr schön und ganz bestimmt eine Reise wert. Leider war ich bisher noch nicht dort. In Nürnberg verbringen wir demnächst ein verlängertes Wochenende. Jetzt freue ich mich noch ein bisschen mehr darauf.
    Danke für deine Patenschaft für diese schöne Blogparade und liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Kommentar liebe Birgit. Es gibt so viele schöne Orte auf der Welt, da reicht ein Leben in dem man berufstätig ist wahrscheinlich gar nicht aus um dort überall hinzukommen. Ich wünsche dir viel Spaß in Nürnberg. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  7. Haha, liebe Ursula,
    ich hab auch noch keine Badewanne entdeckt, die schön und bequem genug wäre um aufs Reisen zu verzichten! Die müsste sowieso RIIIIESIG sein. Ich habe allerdings auch keine Probleme mit Autotouren, Flugreisen, Schiffs- und Bahnfahrten - Hauptsache am Ende lock mich ein Ort, an dem ich mich wohlfühlen kann, Abenteuer erlebe, neue Impulse bekomme, Wunderbares sehen und fotografieren kann... Und meine derzeitigen persönlichen Lieblingsorte oder -Länder sind sowieso recht weit weg, das nächste ist noch Irland, danach kommen Südafrika und Namibia... (Aber ich habe auch noch andere wunderbare Orte im Herzen ;-))
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und in den Juli!
    Herzliche rostrosige Sonntags-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/06/freud-und-leid.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Traude. Schöne Orte gibt es sicher ganz viele auf der Welt. Und vermutlich reicht ein Leben gar nicht aus um diese alle zu erkunden und zu entdecken. Deshalb kann selbst die größte Badewanne noch ewig auf mich warten :). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  8. Eigentlich echt schade, dass die Nordsee so weit entfernt ist oder? Da wär man ab und an gut aufgehoben am Strand und nur den Wellen lauschen zur Erholung.
    Nürnberg fand ich auch sehr schön und ich hab überall so lecker gegessen.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Ela. Ja, wirklich schade dass die Nordsee so weit entfernt ist. So eine Fahrt mit dem Auto von 10 Stunden ist nicht wirklich lustig. Und fliegen ist eben auch nicht immer die bessere Alternative. Nürnberg ist so ganz anders als München und hat dadurch einen ganz eigenen Charme. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  9. ich kenne tatsächlich keinen deiner Lieblingsorte bisher - in Süddeutschland bin ich fast nie unterwegs und anstatt Nord- fahre ich immer an die Ostsee, weil das näher ist. Aber alle Orte sehen aus, als könne ich sie lieb gewinnen. Die Badewanne dagegen wird überschätzt. Wer will schon eine Badewanne, wenn er verreisen kann?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Fran. Mein letzter Urlaub an der Ostsee ist schon Ewigkeiten her. Von Nordrhein Westfalen aus war es dorthin doch ein ganzes Stück näher als hier von Bayern aus. Was die Badewanne anbelangt, so stimme ich dir voll zu. Die ist doch irgendwie wirklich langweilig im Vergleich zu dem was es bei Reisen so alles zu entdecken gibt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  10. Ah, noch eine Wasserliebhaberin wie man sieht und liest. Nürnberg. Da war ich leider erst einmal, Schulausflug kurz vor dem Abi. Mir hats ganz gut gefallen. Lorenzkirche, Stöpselgasse und Burg sind mir in Erinnerung geblieben.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Sunny. Ja, irgendwie hat Wasser und die Weite des Horizonts eine ganz besondere Magie. Und historische Städte für mich ebenfalls. Das jeder einen anderen Geschmack hat, trifft sich allerdings ganz gut. Sonst würden gewisse Orte stets überfüllt sein. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen
  11. die Orte sind alle wunderschön, ich war da tatsächlich überall schon. Die Tage gehe ich aber einen Sonnenschirm kaufen weil ich dieses Jahr zu Hause bleibe und mich vor der Hitze iwie schützen muss. Sonst erkunde ich aber sehr sehr gerne auch andere Orte!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Antonia. Interessant, dass du dort auch schon überall warst. Urlaub zu Hause kann auch mal ganz schön sein, denn oft gibt es vor der eigenen Haustür ebenfalls etwas schönes zu entdecken. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.